Restart in den Unterricht

Stand 19.04.2021

Ab dem 19.04.2021 gelten folgende Bedingungen bei der Nutzung der Reitanlage:

 

- In der Dressur ist wieder Einzelunterricht in der Halle möglich. Aufwärmen und im Anschluss Schritt zu reiten, ist in der zweiten Halle nur möglich, wenn in dieser die Anzahl von 4 Reitern nicht überschritten wird. Sollte dies der Fall sein, muss der Unterrichtsteilnehmer nach draussen gehen.

 

- Die zweite Halle bleibt frei für die "freien Reiter", bedeutet dass der freie Reiter Vorrang vor dem Unterrichtsteilnehmer hat, der abreiten oder im Anschluss Schritt reiten will. Sollte die Anzahl von 4 Reitern noch nicht erreicht sein, darf der Unterrichtsteilnehmer in der zweiten Halle reiten.

 

- Der Springunterricht findet draussen auf dem großen Sandplatz statt. Ein Reiter im Parcour, die anderen Reiter (bis zu drei) halten sich auf dem alten Sandplatz warm.

 

- Jeder Trainer organisiert sich selbst in seinem alten Zeitfenster. Änderungen müssen mit dem Vorstand geklärt werden, damit diese in dem Hallenbelegungsplan vermerkt werden, sofern die Änderungswünsche möglich sind.

 

- Sollte ein Trainer momentan noch keinen Unterricht anbieten wollen, bitten wir auch hier kurzfristig um Info, damit auch dies vermerkt werden kann.

 

Alle anderen Regeln behalten ihre Gültigkeit:

- Grundsätzliche Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,50m für jeden
   (Ausgenommen Personen, die in einem Haushalt leben)
  Sollte dieses in den Gebäuden nicht möglich sein, ist ein Nasen-Mundschutz zu tragen, wobei in den Vorräumen grundsätzlich ein Nasen-Mundschutz zu tragen ist.

- Bzgl. der Dokumentation müssen sich ALLE Reiter, sowie die Begleitperson (BP als Zusatz notieren) in die entsprechenden Listen eintragen. Diese liegen in den jeweiligen Vorräumen der Hallen und sind bei Ankunft auszufüllen.

  Keine Vorabreservierung!!

 

- Pro Reithalle (Viereck) dürfen max. 4 Reiter anwesend sein (Leitplankenregel)

- Gruppenunterricht ist zur Zeit noch nicht erlaubt!

- Maximale Anzahl der Reiter auf dem Außenplatz: 6 Reiter
  (der Grasplatz ist gesperrt)

- Wenn die maximale Anzahl der Reiter auf einem Platz erricht ist, muss auf einen anderen Platz ausgewichen werde.

Sollten alle Plätze belegt sein, muss gewartet werden, bis ein Platz frei ist!

- ES SIND WEDER ZUSCHAUER NOCH FREMDREITER ERLAUBT

- Der Aufenthalt auf der Anlage ist so kurz wie möglich zu halten
- Max. eine Begleitperson pro Reiter/Reiterin auf der Anlage
- Hygienemaßnahmen einhalten
- Stallgebäude bleiben derzeit für Nicht-Einsteller gesperrt
- die Kantine bleibt geschlossen

 

 

Haltet Euch bitte an die Vorgaben und bleibt gesund.


Der Vorstand

 

Joomla templates by a4joomla