Arbeitsdienst

Himmelfahrtsturnier

Am Schwarzen Brett hängen nun Listen aus, in die ihr euch für den Arbeitsdienst an den Turniertagen eintragen könnt. Die Einteilung wird in der Woche vor dem Turnier veröffentlicht.

 

Hier eine Übersicht über alle Tätigkeiten, die während des Turniers anfallen.

Folgende Aufgaben werden vergeben:

Art des Arbeitsdienstes: Eure Aufgaben dabei:

Tafeldienst:

An den Einritten von Dressur und Springplatz steht eine Tafel, an der die Kopfnummern der Starter in der richtigen Reihenfolge angeschrieben werden.

- Rechtzeitig die Starterlisten bei der Meldestelle abholen und die Kopfnummern übertragen.

- Darauf achten, dass alle Reiter pünktlich auf den Platz / in die Halle reiten. D.h. Kopfnummern aufrufen (Nr. ... bereithalten) wenn sie noch 1 oder 2 Reiter vor sich hat.

- Nach den Ritten die Wertnoten / Fehler aufschreiben

- Im Anschluss an die Prüfung die Bewertungsbögen von den Richtern zur Meldestelle bringen

- Bei den Dressurplätzen gehört das Abäppeln zwischendurch dazu

Vorleser:

In den Dressuraufgaben werden die Aufgaben vorgelesen

- Aufgabe (gibt es groß und leserlich) und Starterliste bei der Meldestelle abholen.

- Vor Beginn der Prüfung die Aufgabe durchgehen, damit es während der Prüfung klappt.

- Vor Beginn der Aufgabe Kopfnummer und Name von Pferd und Reiter vorlesen.

- Deutlich sprechen und Komandos früh genug geben (ihr bekommt ein Mikro)

- im Anschluss die Siegerehrung vorlesen

Protokoll schreiben:

Bei den Dressurprüfungen ab Kl. L

und im Springen

- Vor der Prüfung die Protokollunterlagen bei der Meldestelle abholen

- Während der Prüfung die Kommentare der Richter zu den Lektionen notieren.(möglichst leserlich!)

- Beim Springen wird notiert welche Sprünge abgeworfen wurden und welche Noten vergeben werden.

Parcourdienst:

Beim Springen

- Beim Parcourumbau nach Anweisung des Parcourbauers mithelfen.

- Während der Springprüfung evtl. fallende Stangen bzw. Sprünge wieder aufbauen.

Kantine / Zelt:

die Einteilung macht Claudia

- Ihr seit für das leibliche Wohl der Reiter und Zuschauer zuständig!

- Kaffee und Tee kochen

- Brötchen schmieren, Kuchen schneiden

 

Joomla templates by a4joomla